Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
Home
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Englische FAQs |Französische FAQs

 

 

Stadt Nürnberg

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

  Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg

 

 

 

 

 

 
  Die nächsten Veranstaltungen
 
Fr, 23.2. um 20:00 Uhr  Konzert: Beauty in Simplicity
Hier Onlinereservierung vornehmen oder mit Kursnummer über das Bildungszentrum Karten kaufen.

Sa, 24.2. um 15:00 Uhr  Als der Gulp die Erde einsackte
Onlinereservierung vornehmen

Sa, 24.2. um 16:30 Uhr  Sterne
Onlinereservierung vornehmen

 

Aktuelle Informationen
 

Terminänderung der Vorträge am 03. April und 29. Mai

Die Referenten vom 03.04. und 29.05. tauschen ihren Termin, d. h:

Der Vortrag mit Prof. Dr. Heinrich H. Bülthoff, „Wie fühlt sich ein fliegendes Auto an?“, findet erst am 29.05.2018, 19:30 Uhr statt.

Der Vortrag mit Prof. Dr. Alexander C. Schütz, „Sehen im Augenblick“, wurde auf den 03.04.2018, 19:30 Uhr vorverlegt.

 

 

Highlights
Kulturprogrammline
  schumacher_kai_klein.jpg
Konzert: Beauty in Simplicity
Mit „Beauty in Simplicity“ verbindet der Pianist Kai Schumacher Werke aus drei Jahrhunderten zu einem audiovisuellen Konzertformat zwischen Meditation und Manie. Minimal Music trifft auf ihre klassischen Vorgänger und popkulturellen Epigonen. mehr
 
 
line
  Wikipedia_Lots_of_math_symbols_and_numbers.jpg
Vortrag: Vorsicht, Zahlen!
In Sachen Mathematik lässt uns unsere Anschauung oft im Stich. Dies gilt auch und besonders für die Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Statistik. Uns fehlt meist der Vergleichsmaßstab oder unsere Intuition führt uns in die Irre. mehr
 
 
line
  PLANETARIUM-kl.jpg
Vortrag: Was die Welt im Innersten zusammenhält – die Suche nach der Weltformel
Ein nicht unwesentlicher Teil naturwissenschaftlicher Forschung widmet sich heute der Suche nach dem „was die Welt im Innersten zusammenhält“, wie es Goethe einmal formuliert hat. Wird es möglich sein, alle physikalischen Phänomene unseres Universums in einem einzigen, allumfassenden Modell, bzw. einer Art „Weltformel“ zu beschreiben? mehr
 
 
Astronomieprogrammline
  Sternstunden_kl.jpg
Live-Vorführung: Kreuzfahrt am Himmel – In 80 Minuten um die Welt
Das Planetarium kann den Himmel eines jeden Ortes der Erde darstellen. Wir nutzen das aus, denn wer im Sommer in den Süden reist, erlebt einen zum Teil sehr verschiedenen Sternenhimmel. Vertraute Sternbilder verschwinden und werden von fremden abgelöst, der Mond scheint auf der Seite zu liegen und auf der Südhalbkugel dreht sich sowieso alles anders herum. mehr
 
 
Kulturprogrammline
  Artwork-Programmheft_kl.jpg
Konzert: Electric Planets
Im Fokus der dritten Ausgabe von Kunst unter der Kuppel steht die Planeten-Suite von Gustav Holst. Basierend auf dem berühmten Orchesterwerk hat Manfred Knaak für das ensemble KONTRASTE maßgeschneiderte „electric arrangements“ geschrieben. mehr
 
 

 

  © 2005 - 2018  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg