Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

 

 
  Spielplan | Astronomie | Kinder | Wissenschaft | Kultur
 
 

Theater: Martin Luther - Aus besonderem Holz geschnitzt

Ein Stück zur Reformation für Menschen ab 8 Jahre vom Marionettentheater Hanau

Luther3_kl.jpgIm Reformationsjubiläum soll eine Figur Menschen dazu bringen, sich wieder mit Luther zu beschäftigen.

Sogar die 95 Thesen nagelt der aus besonderem Holz geschnitzte Luther hörbar an die Kirchentür. Wenn auch die Hammerschläge vom Marionettenspieler Roland Richter ausgeführt werden, vollführt dieser Mini-Luther mit eindrucksvoller Wucht jene Schläge, mit dem sein historisches Vorbild einst außerordentlichen Mut bewies und für seinen Glauben eintrat. Die Marionette ist ein Star im Reformationsjubiläumsjahr – 75 Zentimeter misst sie, zwei Kilogramm wiegt sie, ist ganz aus Holz und Spieler Roland Richter vom Hanauer Marionettentheater erweckt sie zum Leben.

Die Autorin des Stückes, Ines Fetzer, ist Beauftragte für Kindergottesdienst im Sprengel Hanau und hat die Luther-Geschichte geschrieben. Die Pfarrerin aus Maintal-Dörnigheim hat im Gemeindeleben viel mit Kindern und jungen Erwachsenen zu tun und hat sich auch in der Vergangenheit immer wieder mit Luther beschäftigt.

Sie hat versucht, so zu schreiben, dass die Geschichte auch jemand verstehen kann, der noch nie von Luther gehört hat. Es wäre auch für den Fadenführer Roland Richter schön, wenn Leute sagen würden, dass sie das Stück so berührt hat, dass sie Luthers Botschaft jetzt besser verstehen können. Bild: © Marionettentheater Hanau

Dauer ca. 1 Stunde

Eintritt: € 12,00 bzw. ermäßigt € 8,00

Diese Veranstaltung bieten wir Ihnen am Dienstag, den 31.10. um 16:30 Uhr an.

Karten zur Reservierung im Spielplan des Planetariums oder im Vorverkauf beim BZ unter Kursnr. 00956 sowie an der Abendkasse im Planetarium erhältlich.

 

  © 2005 - 2017  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg