Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

 

 
  Spielplan | Astronomie | Kinder | Wissenschaft | Kultur
 
 

Vortrag: Schrödingers Katze und Schrödingers Spiegel

von Prof. Dr. Florian Marquardt, Universität Erlangen-Nürnberg

PLANETARIUM-kl.jpgWas hält die Welt im Innersten zusammen? Im Bestreben, diese Frage zu beantworten, ist die Menschheit vor 100 Jahren auf die merkwürdigen Phänomene der Quantenphysik gestoßen, die seitdem untersucht werden. Die mathematischen Grundlagen dafür sind seit langem wohl verstanden, und die Quantentheorie hat bereits zahlreiche sehr nützliche Anwendungen wie den Laser oder die Halbleiter hervorgebracht. Trotzdem bleibt die tiefere physikalische Bedeutung der Formeln weiterhin zum Teil rätselhaft.

Einer der Gründerväter der Quantentheorie, Erwin Schrödinger, versuchte 1935 mit einem Gedankenexperiment das Problem in zugespitzter Form auf den Punkt zu bringen. In diesem Vortrag werde ich erklären, worum es bei der berühmten Schrödingerkatze geht und wie man heutzutage tatsächlich versucht, Experimente zu machen, die Effekte von dieser Art zeigen (wenn auch nicht mit Katzen).

Dauer ca. 90 min.

Eintritt: € 7,50 bzw. ermäßigt € 5,00

Diese Veranstaltung bieten wir Ihnen am Dienstag, den 23.5. um 19:30 Uhr an.

Karten zur Reservierung im Spielplan des Planetariums oder im Vorverkauf beim BZ unter Kursnr. 00892 sowie an der Abendkasse im Planetarium erhältlich.

 

  © 2005 - 2017  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg