Nicolaus-Copernikus-Planetarium Nürnberg: Astronomie und Kultur
 
 
 
Veranstaltungen
 
 
 
 
 
 
 
 

 

  Bildungszentrum der Stadt Nürnberg

 

 

 
  Spielplan | Astronomie | Kinder | Wissenschaft | Kultur
 
 

Vortrag: Nicolaus Copernicus - Leben und Werk eines konservativen Revolutionärs (550. Geburtstag)

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Kühne anlässlich des 550. Geburtstags Nicolaus Copernicus

Nikolaus_Kopernikus_Credit.jpgAstronomie und Kosmologie – die Leitwissenschaften der Renaissance – entwickelten sich vor dem Hintergrund eines kritischen Diskurses, der sich einerseits strikt auf das geozentrische Weltbild des Claudius Ptolemaeus berief, andererseits aber versuchte, dessen offensichtliche Mängel zu verbessern. Durch die heliozentrische Kosmologie von Nicolaus Copernicus vollzog sich ein grundlegender Wandel des Weltbildes, das jedoch erst über einen längeren Zeitraum hinweg das geozentrische System ablösen konnte. Anlässlich des 550. Geburtstags von Copernicus zeichnet der Vortrag wesentliche Stationen seines Lebens und der Entstehung seines Werks nach.

Professor Kühne war einer der Herausgeber der Gesamtausgabe der Werke von Copernicus, die zwischen 2013 und 2019 erschien. Die Erstausgabe des Hauptwerkes, De revolutionibus orbium coelestium, erschien 1543 in Nürnberg durch Johannes Petreius. Aus diesem Grund wurde 1973 das Nürnberger Planetarium in Nicolaus-Coeprnicus-Planetarium umbenannt.

Eintritt: € 8,00 bzw. ermäßigt € 5,50

Diese Veranstaltung bieten wir Ihnen am Dienstag, den 7.3. um 19:30 Uhr an.

Karten zur Reservierung im Spielplan des Planetariums oder im Vorverkauf beim BZ unter Kursnr. 00880 sowie an der Abendkasse im Planetarium erhältlich.

 

  © 2005 - 2023  | Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg